Gefühle bedeuten Schwäche!

 

Bedeuten Gefühle Schwäche?

 

Gefühle bedeuten Empathie. Gefühle bedeuten Vertrauen. Gefühle bedeuten Unsicherheit bzw. geben Sicherheit.

 

Gefühle sind Angst, Freude, der „innere Kompass“, Träume, Visionen, Liebe, Hass u.v.m.

 

Ohne Gefühle ist man kein Mensch. Ohne Gefühle ist wäre man eine Maschine. Ohne Gefühle ist man tot.

 

Menschen leben und arbeiten mit Menschen. Da können Gefühle verletzen und verbinden. Jeder Mensch ist anders. Gott-sei-Dank. Jeder Mensch befindet sich in seiner eigenen Gefühlswelt und interpretiert daraus die Gefühle, die der Umgang mit dem anderen Menschen gerade bei ihm auslöst.

 

Gefühle können verletzen, erzeugen Wunden. Daraus entstehen Narben. Bluten diese Verletzungen? Woran erkennt man diese Wunden? Sind diese Narben sichtbar? Wie schnell heilen diese Wunden? Heilen sie überhaupt so ganz??

 

Ja und nein. Auf jeden Fall ändert sich der Umgang miteinander, wenn es emotionale Verletzungen gegeben hat.

 

Im Privaten geht man auf Abstand – bis hin zur Trennung.

 

Im Geschäftlichen auch. Der/die Verletzte macht Dienst nach Vorschrift, verschließt sich, meldet sich öfter krank usw. Es entstehen unter Umständen Konflikte, die sich sehr verhärten können. Und – das Betriebsklima und die Zusammenarbeit verschlechtern sich, der/die Mitarbeiter werden zunehmend unmotivierter. Übrigens zieht das oft große Kreise – auch in andere Bereiche des Unternehmens.

 

Die Gewinne minimieren sich!

 

Gefühle gehören also unbedingt zur Führung!!

 

Sie als Unternehmer bzw. Führungskraft sind auch nur ein Mensch. Ein Mensch mit einer sehr großen Verantwortung. Ihrer Familie, Ihren Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen gegenüber. Damit Sie dieser Verantwortung gerecht werden können, müssen Sie zuerst sich selbst und Ihre eigenen Bedürfnisse sehr gut kennen.

 

Was bewegt Sie? Was fühlen Sie? Wieso reagieren Sie so wie Sie reagieren? Möglicherweise ärgern Sie sich ab und an hinterher über Ihre eigenen Reaktionen in vorangegangenen Situationen…

 

Ihr Gegenüber spiegelt immer Ihr Denken, Ihr Verhalten. Sie senden Signale. Die so oder so interpretiert und Ihnen zurückgespiegelt werden. Nehmen Sie diese gespiegelten Signale eigentlich wahr? Wenn nicht, können Sie nicht entsprechend reagieren oder noch schlimmer nicht agieren.

 

Gefühle bedeuten Schwäche! Bedeuten Gefühle wirklich Schwäche? Nein. Im Gegenteil. Ohne Gefühle können Sie nicht erfolgreich führen.

 

Wahre Stärke besitzt, wer sich Unterstützung holt, wenn er sie braucht. – Schwach ist der, der glaubt immer stark sein zu müssen!

 

Haben Sie sich an der einen oder anderen Stelle wiedererkannt? Könnten Sie sich vorstellen, mal mit mir zu telefonieren um herauszufinden wie ich Sie unterstützen kann?

 

https://calendly.com/michaela_thrun_erstgespraech/30min

oder  01577 28 666 34

 

Freunde sind was Tolles. Immer für einen da. So wie die Familie. Aber sie sind zu dicht dran an Ihnen und haben ein eigenes Bild von Ihnen. Wollen keine Störfunken in ihrer gemeinsamen Beziehung erzeugen. Äußern sich deshalb nicht so klar wie Sie es brauchen würden. Sie gehören nun mal beide zum selben – privaten – System.

 

Im Geschäftlichen stehen Sie mit Ihren Gefühlen auch alleine da. Aus bekannten Gründen.

 

Also: Buchen Sie sich unverbindlich ein kostenfreies Erstgespräch mit mir oder rufen mich an.

 

https://calendly.com/michaela_thrun_erstgespraech/30min

oder  01577 28 666 34

 

Ihre Gedanken und Gefühle sind bei mir sicher. Ich verhelfe Ihnen zu Klarheit und Sicherheit. Auch wenn es vielleicht manchmal erst ein wenig weh tut. So ist das nun mal mit den Gefühlen – wenn man sich drauf einlässt. Sie können wehtun, aber meistens tun Sie uns gut!

 

Und wenn dann auch noch die Beziehungen und Umsätze stimmen, tun sie uns besonders gut!

 

Bis bald. Herzlichst Ihre

 

Michaela Thrun

„Eheberaterin für Unternehmen“