How to make money with…

 

Wie man Geld macht mit …
der eigenen Persönlichkeit und seinen Mitarbeitern

 

Wie fühlen Sie sich? Gut? Prima. Dann läuft bestimmt auch alles rund. Privat und geschäftlich.

 

Sie bekommen positives Feedback – jedenfalls in Form von Körpersprache – und haben keine unschönen Erlebnisse. Die Kunden und Geschäftspartner schätzen Sie. Ebenso Ihr Chef (falls Sie nicht selbst der oberste Chef sind) und Ihre Mitarbeiter. Alle fühlen sich wohl mit Ihnen und tun alles dafür, damit es so bleibt.

 

Und damit die „berufliche Familie Unternehmen“ Gewinne macht und den eigenen Arbeitsplatz sichert.

 

Sagen Sie mal, sehe ich da grade ein schiefes Grinsen in Ihrem Gesicht ob dieses schönen Märchens? Sehen? Ja, ich bin Ihr Spiegel. Ich sehe, wie Sie sich fühlen, was Sie denken und wie Sie reagieren…

 

Wenn ich Recht habe, wäre es dann nicht sinnvoll miteinander zu telefonieren? Um herauszufinden, was nicht ganz rund läuft. Und wie wir das gemeinsam ändern können.

 

Ich könnte Ihnen natürlich in meinen Blogs all mein Wissen preisgeben. Damit Sie dann allein ohne mich mein Wissen nutzen können. Aber da muss ich Sie leider enttäuschen.

 

Erstens habe ich mir mein Wissen in langer Zeit durch „try and error“ also „tun und scheitern, auf die Nase fallen und aufstehen“ nach dem Motto „hinfallen, aufstehen, Krone richten und weiter gehen“ erarbeitet. Und ich mache jeden Tag neue Erfahrungen, bilde und entwickle mich für meine Kunden weiter. Denn damit verdiene ich mir meine Brötchen.

 

Zweitens können Sie es nicht alleine anwenden. Sie gehören nun mal zum „System Unternehmen“ und können nur von sich auf Ihr Gegenüber sehen.

 

Dabei können Sie – wenn Sie genau hinsehen – auch wahrnehmen, was für Signale Ihnen Ihr Gegenüber sendet. Aber ob Sie das Empfangene auch richtig interpretieren und umsetzen – das ist eher selten der Fall.

 

Und da komme ich ins Spiel. Mal angenommen, das was Sie am Anfang gelesen haben, muss kein Märchen bleiben. Sondern es könnte eine besonders erfolgreiche Geschichte für Sie und Ihr Umfeld werden. Persönlich und finanziell.

 

Was würden Sie tun? Könnten Sie sich vorstellen, mit mir Ihren Weg dahin zu gehen? Richtung Ziel starten Sie mit dem ersten Schritt. Vereinbaren Sie mit mir einen ersten kostenfreien Telefontermin:

 

https://calendly.com/michaela_thrun_erstgespraech/30min

  oder  01577 28 666 34

 

Hier noch ein paar konkrete Beispiele, wo es am Ziel ums (mehr) Geld machen geht:

 

Ganz aktuell beschäftigen die Unternehmer und Führungskräfte die Themen Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterfindung, Kapital zum Reinvestieren.

 

Das ist sicher nicht ungewöhnlich. Bei diesen Themen ist das  nicht so offensichtlich, es geht  aber um genau dasselbe:

 

Die Unternehmenskultur und die Werte untereinander, die die o.g. Themen unterstützen, sind auch immer wieder ein Grund dafür mich zu buchen. U.a. wenn entweder ein Unternehmen schnell gewachsen ist und weiter wächst. Neben dem möglichen Ergebnis – „Wir… Bei uns…“ = Identifizierung zum Unternehmen – lassen sich so auch einfacher die passenden neuen Mitarbeiter finden.

 

Unternehmerische „Talsohlen“ oder/und häufige Führungswechsel in der Unternehmens-Vergangenheit sind weitere Gründe. Selbst wenn es keine hohe Personalfluktuation gegeben hat (besonders wenn das Unternehmen auf dem Land zu finden ist – „Einbindung ins soziale Umfeld wie Familie, Vereine und Hausbau…“), findet sich bei den Mitarbeitern oft so etwas wie eine Schockstarre, das Ausblenden von Schwierigkeiten als Selbstschutz sowie innere Kündigungen.

 

Soviel zum Miteinander. Nun zu Ihnen, dem Chef.

 

Sie persönlich als Unternehmer / Führungskraft unterstütze ich dabei, ihr Gedankenkarussell abzustellen, besser zu schlafen, mehr zu delegieren usw. Für Sie bin ich Sparringspartner und Vertraute, Spiegel, Mut Macher, Ideengeber u.v.m.

 

Durch Selbstreflektion zu besserer Führung und mehr Erfolg! Und mehr Geld!

 

Mein Einsatz an Ihrer Seite führt zum Return on Investment und parallel und nachhaltig (bei entsprechender Begleitung) zu mehr Kapital / Geld / Euros in der Firma.

 

Was das in Zahlen / Euros bedeutet, finden Sie hier:  https://bit.ly/323liTd

 

Also wie soll es weitergehen? Vielleicht so?

 

„Lieber auf neuen Wegen stolpern als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.“  Jochen Mariss

 

Und was das Stolpern angeht – ich bin für Sie da und fange Sie auf.

 

 

https://bit.ly/2YeK6Yg

oder

01577 28 666 34

 

Herzliche Grüße und – bis gleich?

 

Ihre

Michaela Thrun

Ihr Lotse “bei Fahrt auf Sicht”